Murphy Aktuelles aus der Hundeschule

Suche in

DB
Hundeschule Froitzheim - Liesbeth trägt ein Eimerchen

DB

» mehr Videos «


Seite: 1

Vorbestellung meines Buches: "Im Auge des Hundes"
03.09.2018, geschrieben von Manfred Froitzheim um 16:08
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gute als auch schlechte Nachrichten.

Mein Buch über BoD mit ISBN zu veröffentlichen treibt den Preis auf 45€ pro Exemplar hoch. Das ist mehr als das doppelte, als Standardbücher kosten. Kein Fremder, der mich nicht kennt, wird soviel Geld dafür ausgeben. Ganz davon ab, das der Aspekt Geld damit zu verdienen beim Schreiben sowieso nie im Vordergrund stand.

Daher habe ich mich umentschieden und gebe das Buch selber heraus. Bedeutet, es wird billiger (35€) und ihr bekommt es exklusiv auch nur bei mir persönlich und wer mag, auch gerne mit Widmung. Wer eins haben möchte, der kann es ab sofort vorbestellen, kurze Mail an info@hundeschule.org genügt, dann bekommt ihr alle weiteren Bestellinformationen.

Die Bestellfrist läuft am 30.09.2018 ab.

Dann werden die vorbestellten Exemplare gedruckt, so daß ihr voraussichtlich Mitte Oktober eures in Händen halten werdet.

Einzelne Nachbestellungen wird es keine geben können, dafür ist der Aufwand zu groß und würde das Buch zusätzlich verteuern. Stattdessen werde ich in unregelmäßigen Abständen nachfragen, bzw. aufgelaufene Einzelbestellungen ab einer bestimmten Anzahl in Druck geben.

Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis und laßt euch den Spaß daran nicht vermiesen.

Liebe Grüße und Leckerchen an alle bepelzten Freunde

euer Manni Froitzheim

Im Auge des Hundes
19.07.2018, geschrieben von Manfred Froitzheim um 12:22:00
Habe mein Buch "Im Auge des Hundes" heuer in den Druck gegeben und harre nun dem ersten Exemplar, um es ein allerletztes mal "in echt" zu überprüfen, bevor es mit ISBN für euch alle zugänglich ist.

So sieht das Cover aus:



Für die ganz Neugierigen unter euch: Nachstehend der Link zum Download des Inhaltsverzeichnis als .pdf Datei:

www.hundeschule.org/…/hundeschule.froitzheim.inhaltsangabe.pdf

Neuigkeiten zum Buch
06.03.2018, geschrieben von Manfred Froitzheim um 16:07
Ihr Lieben,


bin etwas perplex. Kommt sicherlich nicht alle Tage vor, das ein Fachbuch abgelehnt wird, weil es zu gut und umfangreich ist, oder? Folgendes haben mir Lektoren von Verlagen geschrieben.


Ich zitiere:

»(...) vielen Dank für die Übersendung Ihres sorgfältig ausgearbeiteten Exposés, das ich mir gerne angeschaut und mir meine Gedanken dazu gemacht habe. Inhaltlich ist es fraglos gut (...) »normalen« Hundehaltern, die Anleitung zur Erziehung suchen, ist die tiefergehende Beschäftigung mit Hintergründen und Lerntheorien in dieser Form erfahrungsgemäß »zu viel«. Sie möchten klare Anleitung, was Sie tun sollen, viel Bilder, wenig Text. Das mag bedauerlich sein, ist aber der Zeitgeist. (...)«


In einer anderen Mail:

»(...) Vor 10-15 Jahren hätte Ihr Buch wahrscheinlich eher dem Zeitgeist entsprochen- da waren die Menschen noch eher bereit, auch mehr als eine Viertelseite zusammenhängenden Text mit komplexen Fakten zu lesen. (...)«


Und zuletzt:

»(...) Nicht zuletzt ist daran auch das Internet mit seiner Fülle an Informationen - mehr oder weniger sinnvoll und nicht immer korrekt -schuld. Den wer kaufte heute schon noch ein Buch, wenn er doch alles (???) im Netz findet :-( (...)«


Jou, weiß jetzt auch nicht so genau, soll ich mich geehrt fühlen oder enttäuscht sein...? Hmmm....


Wie dem auch sei, ich veröffentliche es demnächst selber via BoD, ist ja heutzutage ein Leichtes...



Kontakt: 0172 - 9835475 oder info@hundeschule.org